Stromanbieter kündigen / Musterkündigung Stromvertrag für 2016

Hier finden Sie eine Musterkündigung als Word-Dokument zum kostenlosen Download (hier klicken). Um einen neuen, günstigeren Stromanbieter zu finden, nutzen Sie am besten den folgenden Stromrechner: (die Kündigung des alten übernimmt dann übrigens kostenlos und automatisch der neue Anbieter - selbst Kündigung schreiben entfällt in diesem Fall). Jetzt bequemer wechseln und neuen Stromanbieter im Check24-Rechner finden:


 


Eine Musterkündigung erleichtert die Stromanbieter Kündigung

Zuerst Kündigungsfrist beachten
Wer seinen Stromanbieter wechseln möchte und sich selber um die Kündigung kümmern muss oder möchte, der sollte hier einiges genau beachten. Wichtig ist zunächst, dass man sich die Kündigungsfrist ansieht und dann auch rechtzeitig die Kündigung schreibt.

Vertragsende dem neuem Anbieter mitteilen
Außerdem sollte man sich auch vergewissern, dass man der neue Anbieter, für den man sich nach einem Vergleich entscheidet, zu einem bestimmten Termin mit der Stromlieferung beginnen kann. Andernfalls würde man zwar nicht ohne Strom dastehen, sondern automatisch durch den regionalen Anbieter mit der Grundversorgung beliefert werden, aber hier entstehen Kosten, die man sich sicherlich ersparen möchte.

Stromanbieter Kündigung - das darf auch in der Musterkündigung nicht fehlen

Diese Infos müssen in das Kündigungsschreiben
Wer die Kündigung schreibt, sollte wichtige Angaben nicht vergessen. Hier ist zunächst wichtig, dass das Schreiben mit dem aktuellen Datum versehen ist. Weiterhin muss der Termin angegeben werden, an dem der Strom durch den Versorger abgeschaltet werden soll. Auch die Zählernummer darf in der Kündigung nicht fehlen.

Besondere Frist bei außerordentlicher Kündigung - zum Beispiel wegen Preiserhöhung
Sollte eine außerordentliche Kündigung auf Grund von Tariferhöhungen geschrieben werden wollen, dann muss hier in der Regel eine Frist von 14 Tagen eingehalten werden. Das Datum der in Kraft getretenen Erhöhung muss dann ebenfalls in der Kündigung mit angegeben werden.


Es gibt verschiedene Portale, auf denen auch Musterkündigungen angeboten werden. Diese kann man sich als Vorlage auf seinen Rechner herunterladen und nach dieser dann seinen Strom kündigen.


Weitere Ìnhalte:



Andere Seiten zum Thema